Namibia Hunting Safaris

Namibia Jagdsafaris (Namibia Hunting Safaris)

Namibia Jagdsafaris oder auch Namibia Hunting Safaris (engl.) heißt heute das Jagdunternehmen der ältesten Jagd- und Gästefarm Namibias: Farm Düsternbrook. (seit 1962). Wir sind auch Mitglied von der Khomas Hochland Hegegebiet ca. 130 000 ha.

Preise 2017/2018

Geographische Lage und Grösse

Das Jagdgebiet ist 14 000 ha gross und liegt 50 km nordwestlich von Windhoek, der Hauptstadt Namibias, und nur 90km vom internationalen Flughafen, Hosea Kutako. Das Jagdgebiet liegt auf 1300 m und 1600 m wird somit als Malaria frei betrachtet.

Landschaft

Die Farm ist Teil vom Khomas Hochland, ein Gebirgszug westlich bis nordwestlich von Windhoek. Die Landschaft ist somit hügelig bis bergig.

Wildaufkommen

Die Farm hat einen sehr gesunden Wildbestand weil sich hier kaum noch Rinder befinden ( keine Graskonkurenz). Das Landschaftsbild wird somit nicht durch domestizierte Tiere gestört. Der Wildbestand ist in Zahlen und in der Trophäenqualität sehr gut. So hat zum Beispiel das Khomas Hochland Hegegebiet 1998 den NAPHA-Preis der meisten Trophäen mit Medailliencharakter erhalten. Das ist zwar nie eine Garantie und auch schon ein paar Jahre her aber daran hat sich im Prinzip nichts geändert. NAPHA = Berufsjagdverband von Namibia. Heute und durch gezieltes und auch sehr schonendes Wildmanagement haben wir hier fast alle gängigen Wildarten von Namibia. Man kann folgende Wildarten sehen aber nicht alle sind bejagdbar: Kudu, Oryx, Haartebeest, Eland, Hartmann Bergzebra, Burchell Flächenzebra, Springbock, Impala, Steinbock, Streifengnu, Giraffe, Warzenkeiler, Ducker, Wasserbock, Nilpferd, Klipspringer. Affe. Raubtiere: Leopard, Schackal, Gepard und braune Hyäne.

Huntable game

Geschont wird gerade( 2017/18) Eland, Springbock.

Nicht jagdbar: Nilpferd, Ducker, Steinbock, Leopard, braune Hyäne, Gepard, Burchell Zebra, Steinbock, Klipspringer.

Wie wird hier gejagt?

Am Tag nach der Anreise, nach einer guten Nacht Schlaf und gutem Frühstück wird zunächst ein Probeschuss gemacht sodas man die Gewissheit hat auf dem Transport hierher hat sich nichts verstellt. Die Waffe sollte in Deutschland schon auf GEE eingestellt sein, weil wir hier auf grössere Distanzen schiessen. Im Durchschnitt zwischen 150 und 180 Meter und da liegt in der Regel auch der GEE. Danach geht es sofort weiter auf die Jagd.

Sobald wir Wild sehen wird es angesprochen und wenn es der richtige Bock ist dann wird zu Fuss angepirscht. Sie werden erstaunt sein wie gut die Guides sind um Sie näher, dh auf Schussentfernung zu bringen. Dieses anpirschen macht einen wesentlich Teil des Jagderlebniss aus.

Wie schon oben erwähnt Schussdistanz 150 bis 180 Meter. Der Guide stellt dann ein 3 Beinigen Zielstock auf der Ihnen eine gute Auflage bietet. Nach unser Erfahrung sind die Besten Kaliber, für die verschiedenen Antilopen, aus der 300 Serie. 30.06, 300 Win mag. Für etwas mehr Sicherheit bevorzugen wir ein 14 Gramm “soft point” Geschoss, 11.8 oder 12 Gramm geht auch, aber 14 Gramm ist besser. Von Hochrasanten Geschossen aber mit weniger Gramm, halten wir garntichts obwohl rein rechnerisch die gleiche Energie am Tier ankommt ….nur in der Praxis zeigt es sich es, ist nicht das Gleiche. Wie die Engländer sagen weniger “killing power”.

Zum Mittagessen, wenn wir nicht zu weit vom Farmhaus sind fahren wir in der Regel zurück. Wenn wir weiter weg sind machen wir eine Picnic im Gelände. Jetzt können Sie in Ruhe etwas Essen und danach bisschen die Beine hochlegen. Nach 1 bis 2 Stunden geht es dann, nach einem Kaffee oder Erfrischung ihrer Wahl nochmal los. Diese kleine Pause tut allen gut vor allen Dingen wenn sie meisst paarmal zu Fuss gepirscht haben dann kommt schon mal der eine oder andere Km zusammen.

Diese Pause bietet sich auch sehr an wenn Ihre Frau/Partner/Kind entweder Vormittags oder nur Nachmittags mit rausfahren wollen oder natürlich auch beide male mit rausfahren wollen, weil in der Natur ist es halt immer schön und man weiss nie was man sonst noch so sieht.

Unterkunft

Untergebracht werden Sie, je nach ihrer Wahl in einer der verschiedenen Zimmer Kategorien meiner Gästefarm Düsternbrook. In Falle von einem Gesamtpreis (dh der komplette Jagdtag ) ist immer die niedrigeste Kategorie gewählt dh die Safari Zelte. Nach Wunsch kann man natürlich eine bessere Kategorie (von 2 bis 4 Sterne) wählen d.h sich upgraden lassen. Die Zelte sind gross und wie Zimmer eingerichtet. Zimmer sowie Zelte haben ein eigenes Bad. Bei den Zelten sind es geschlossene und gemauerte Bäder. Warm und Kalt Wasser und Stromanschluss (220V) 24 Stunden.

Sie können sich gerne auf unserer Website einen Überblick des Anwesen und aller verfügbaren Unterkünfte verschaffen. Wir haben dort eine Bildergalerie.

Besuche Gästefarme website

In den Zimmern ist in der Regel kein WLAN aber bei der Rezeption haben Sie freies WLAN. Jedes Zimmer hat selbstverständlich die Möglichkeit das man sich Kaffee oder Tee machen kann, in den höheren Kategorien (Zimmernr 1,2,3 oder KLS) gibt es auch eine Nespresso Kaffeemaschine und kleine Mini-Bar.

Das Haupthaus

Das Haupthaus, aus Naturstein gebaut, hat eine sehr schöne Lage mit einem atemberaubenden Blick in die umliegende afrikanische Buschlandschaft. Die Mahlzeiten werden, je nach Wunsch, mit anderen Übernachtungsgästen oder wenn Sie lieber „unter sich sein wollen“ in einer separaten Räumlichkeit eingenommen. Wir haben hier verschiedene Möglichkeiten: im Haupthaus auf der Terasse/Veranda oder in einer offenen oder geschlossen Grasgedeckten Lapa ( Lapa heisst die Reed gedeckte "Essplätze" ). Einrichtung: afrikanischer Safaristil.

Aktivitäten

Im Falle Sie mit einer Begleitperson kommen die nicht mit auf die Jagd fahren möchte, oder nicht immer, bieten wir 4 verschiedene Aktivitäten an, wobei im Gästefarmpreis, ausser DBB, eine Aktivität pro Tag inklusive ist. Jeden Tag machen wir folgende Fahrten: Leoparden und Gepardenbeobachtung, eine Wildbeobachtungsfahrt, eine frühe Fahrt in die Berge, ein sogenannter Scenic Drive und Sie können natürlich auch täglich ausreiten. Zusätzlich haben wir diverse gut markierte Wanderwege, verschiedener Dauer und Länge dh von einer 1 bis 6 Stunden oder eine Wanderung mit einer oder 2 Übernachtungen an einer Aussenstelle, eine Hütte würden Sie wahrscheinlich sagen, wir nennen das hier ein Shelter. Es ist also durchaus denkbar das Sie mit zB nicht jagenden Bekannten/Familie hierher kommen die sich hier tagsüber sehr gut beschäftigen können und abends sitzen Sie zusammen beim Dinner. Anschliessend machen Sie noch eine kleine Rundreise zusammen? Alles kann von uns organisiert werden.



Reisen in Namibia

Windhoek, die Hauptstadt ist nur 50 km von uns entfernt. Es ist eine saubere moderne Stadt. Windhoek hat eine modernen Infrastruktur mit Geschäften, Schulen und Krankenhäusern und galt bis vor kurzem die sauberste Hauptstadt in Afrika. Durch unsere günstige Lage bietet es sich an mal einen Shopping Tag einzulegen. Es gibt natürlich auch sehr gute Restaurants mit ausgezeichneten südafrikanischen Weinen.

Flughafen, Der Flughafen ist von uns 90 km entfernt. Sie sind in 1.5 Stunden schon auf der Farm und mitten in der Natur. Folgende Airlines fliegen heute Windhoek an. Non-stop: Air Namibia von Frankfurth und ab Juli German oder Euro Wings ab Köln/Bonn. Direkt: KLM von Amsterdam über Luanda nach Windhoek, Quatar von München, Frankfurth, Wien usw über Doha nach Windhoek. Dann noch weitere Fluggesellschaften, Lufthansa, South African, Swiss usw über Johannesburg nach Windhoek. Da müssen Sie am Besten mal im Internet schauen. Es lohnt sich auch allemal Preise zu vergleichen.

Rundreise, Wie schon erwähnt. Sollten Sie zusätzliche touristische Ambitionen haben, und das lohnt sich, liegen wir zentral zu allen Sehenswürdigkeiten des Landes, wie Etoscha, Sossusvlei oder Swakopmund an der Küste. In Windhoek ein Wagen zu mieten ist kein Problem der auch zur Farm gebracht werden kann. Wir fahren oder organisieren für Sie aber auch gerne eine geführte Tour.

Namibia

Namibia ist ein tolles Land mit fantastischen Weiten und traumhaften Wetterbedingungen. Sie kommen hierher und es wird Ihnen gefallen. Saubere Luft, keine Lärmbelästungen, eine absolute Ruhe zum Ab- und Umschalten. Es wird als sicherstes (und sauberstes!) Land Afrikas betrachtet. Namibia bietet eine ideale Kombination von viel Natur mit gutem Wilbestand und moderner Infrastruktur mit europäischen Standards.

Wenn Sie an der Beschreibung gefallen gefunden haben und es passt in was Sie sich so vorgestellt haben dann melden Sie sich ganz einfach mal. Ich werde auch auf der Messe Ende Jan/Anfang Februar 2018 in Dortmund sein.

Mit ganz freundlichen Grüssen,

Johann Vaatz

Preise 2017/2018